Page Type
1976 - 2014: Giuliano: eine sehr lange Geschichte

27/04/2014

1976 - 2014: Giuliano: eine sehr lange Geschichte


1976 - 2014: In diesem Jahr feiert die Giuliano Group ihren 38. Gründungstag. Der Markt hat sich weltweit dahingehend entwickelt, dass immer mehr Mitbewerber in Konkurrenz und wechselseitiger Abhängigkeit stehen; von Seiten der Profis werden gezielte Leistungen, hohe Produktspezialisierung und ein ständig innovatives Know-how verlangt. Die Gruppe Giuliano wurde ins Leben gerufen, um genau diesen Anforderungen nach Flexibilität in Bezug auf neue Lösungen und höchsten Qualitätsstandards gerecht zu werden.
Der Zusammenhalt, die gemeinsame Zielausrichtung und Anpassungsfähigkeit der Unternehmensorganisation lassen sich an den bisher erreichten Ergebnissen, dem bleibenden Vertrauen der Kunden sowie den stabilen und dauerhaften Geschäftsbeziehungen ablesen.

Der 29. April ist ein Tag, der viele geschichtsträchtige Ereignisse geprägt hat, u.a. auch die Gründung der Gruppe Giuliano.
 
2001 Eine Gruppe internationaler Wissenschaftler unter der Leitung von Paolo de Bernardis und Andrew Lange des California Institute of Technology veröffentlicht die Entdeckung des “Klangs” des Big Bang.
1997 Der Astronaut Jerry Linenger und der Kosmonaut Vasily Tsibliyev machen den ersten russisch-amerikanischen Spaziergang im Weltraum außerhalb der Raumstation Mir.
1990 Der Shuttle Discovery kehrt auf die Erde zurück, nachdem er das Raumteleskop Hubble in seine Umlaufbahn gebracht hat.
1976 Giuliano Maselli gründet mit anderen Teilhabern die Giuliano S.p.A in Carpi (Modena).
1967 Aufgrund seiner Weigerung, in den Militärdienst einzutreten, wird dem Boxer Muhammad Ali (alias Cassius Clay) der Weltmeistertitel aberkannt.
1961 In Reggio Emilia debütiert Luciano  Pavarotti in "La Boheme". Er ist 25 Jahre alt.
1957 Wird der Schauspieler Daniel Day-Lewis (Oscar für Mein linker Fuß und There will be blood) in London geboren.
1955 Giovanni Gronchi wird zum Präsidenten der Italienischen Republik gewählt.
1945 In Reggia di Caserta kapituliert die deutsche Armee bedingungslos vor den englischen und amerikanischen Alliierten.
1913 Der schwedische Ingenieur Gideon Sundback lässt den Reißverschluss patentieren.
1879 In Cleveland, Ohio, werden zum ersten Mal Bogenlampen benutzt.
1813 Patentierung des Gummis.
1784 In Wien wird die Sonate in B-Dur von Mozart, K454, uraufgeführt.
1624 Armand-Jean du Plessis (auch bekannt als Kardinal Richelieu) wird Erster Minister von Ludwig XIII.
1429 Im Hundertjährigen Krieg: Jeanne d'Arc befreit Orléans von der englischen Belagerung.