DriveGuard: der Runflat nach Bridgestone
09/06/2014

DriveGuard ist die neue Bridgestone Runflat-Lösung, die seit Mai 2014 zur Verfügung stehen wird.
Die von dem japanischen Hersteller eingeführten Entwicklungen reichen über die Mischung bis die Wärmeableitung, bis zum System zur Unterstützung für gestochene Reifen.
Die mit DriveGuard ausgestattenen Reifen sind der Art “all-season” (es eignen sich sowohl für Sommer- als auch für Winter-Bedingungen) und gewähren dieselben Komfort- und Fahrbedingungen eines “traditionellen” Reifens. Entwickelt für Coupé, Berlina und Lieferwagen mit TPMS (Reifendrucküberwachungssysteme) gewähren diese Reifen eine Kilometerleistung von 50 Meilen (80 Km) im Fall von Reifen-Panne (die Luftverlust aus dem Reifen aktiviert die TPMS-Leuchte, und der Fahrer weiß, wie viele Kilometer er noch fahren kann). Dieses patentierte Reifendruck-Kontrollsystem wurde speziell entwickelt, um die Wärmeableitung bei der Reifen-Panne zu verbessern, da die Luftverlust eine Verdickung der Reifenfläche verursacht, die mit der Straße in Berührung kommt.
Darüberhinaus kann das Verstärkungssystem des Gehäuses das Gewicht des Fahrzeuges auch im Fall einer kompletten Luftverlust tragen.
Überprüfen Sie auf Tire Advisor, ob Ihr Fahrzeug die DriveGuard Reifen montieren kann.

Letzte Neuheiten aus Giuliano

TAG Cloud