F3 Hockenheim
Giuliano-Wettrennen, eine erfolgreiche Saison!
20/10/2014

In Hockenheim hat das letzte Autorennen der europäischen Formel-3-Meisterschaft stattgefunden. Dank dem an Ocon verliehen Titel (während des Wettkampfs in Imola), hat dieses Wochenende von Wettrennen erlaubt, die Podestplätze zu definieren. Die drei Rennen sind jeweils von Verstappen, Blomqvist und Auer gewonnen worden; dank den während des Wochenendes besseren erlangten Platzierungen hat aber Tim Blomqvist den Rivale Verstappen überholt.

Auf den ersten drei Plätze der Rangliste sieht man:

  • 1. Ocon (478 Punkten);
  • 2. Blomqvist (420 Punkten);
  • 3. Verstappen (411 Punkten).

Ocon hat auch das Rookie Championship erlangt, indem er Verstappen und Dennis überholt hat.

F3 FIA European Championship war die erste Erfahrung von Giuliano in der Welt des Autorennens. Nach fast vierzig Jahren hat die Firma entschieden, ihre Erfahrung im Dienste von Wettkamp-Reifen zu stellen. Selbst wenn der Anfang ihrer Tätigkeit im Jahre 1976 liegt, ist Giuliano eine junge, dynamische, internationale Firma, und die Leidenschaft für die Reifen hat sie getrieben, neue Herausforderungen anzunehmen, um sich zu verbessern, und den Kundendienst zu optimieren.

Giuliano nimmt die Gelegenheit, um sich bei ERTS (European Racing Tyres Service) Racing Competition, exklusivem Händler auf dem italienischen Markt von Hankook Reifen, für das an uns geschenkte Vertrauen zu bedanken, indem sie die Reifenmontiermaschine G1 Sport gewählt hat, um alle die Aktivitäten auf den an dem Meisterschaft teilnehmenden Autos durchzuführen.
Einen besonderen Dank geht an Lorenzo Bardi für die Freundlichkeit, Verfügbarkeit und die Professionalität, sowie für die Feedback, die er an Giuliano technisches Personal zur Schaffung eines… Wettkampfproduktes geschenkt hat!

Letzte Neuheiten aus Giuliano

TAG Cloud