Genf: Internationale Automobilausstellung 2018
22/03/2018

Vom 8 bis 18. März hat die 88. Ausgabe der internationalen Automobilmesse in Genf stattgefunden, historischer Ernennung für alle Automobilmarken.

Die wichtigen Initiativen der verschiedenen Messestände waren der Hintergrund einer Ausgabe, die das Hightech und das ökologische Thema (was Neuigkeiten und Prototypen anbelangt) als Ziel hatte, mit besonderer Aufmerksamkeit auf die elektrischen Fahrzeuge.

Neben einer Vorschau der Fahrzeuge, die in den nächsten Monaten auf den Straßen in Italien und in der Welt zirkulieren werden, hat die Veranstaltung eine Gelegenheit für Giuliano dargestellt, um den Besuchern einige der Produkten vorzustellen, die den mittelhohen Bereich der Palette darstellen.

Unser Team hat das Personal von TECNOMAG unterstützt, indem sie Neugierigen und Fachleuten die Funktionierung der Reifenmontiermachine S121 gezeigt haben, einer der Modelle, die einer Bestandteil der Giuliano Parallelogramm Palette ist. Diese Palette ist gemäß den Leitlinien SA-FAST (SAfe on Wheel FAST on work) entwickelt worden, und ist serienmäßig mit den neuesten Giuliano-Technologie ausgerüstet, die von Patenten bedeckt sind. Innovation und Tradition: die traditionellsten Reifenprofis haben viele Interesse für die traditionelle S228 PRO gezeigt (derzeit ein Bestseller aus dem Hause Giuliano), dank dem kombinierten Hilfsarm, der, in einem kleinen Raum, ein unentbehrliches Arbeitsmittel zur Verfügung stellt, um die Arbeitszeiten und die Anstrengungen für den Bediener zu reduzieren.
Was die Wuchtmaschinen anbelangt, sind die elektronische digitale S820 und die superautomatische mit Touchscreen S850 vorgestellt worden, die dem Bediener eine bedienerfreundliche Verwaltung der Maschine ermöglicht. Das war für Giuliano eine großartige Gelegenheit, um das Feedback des Bedieners zu sammeln, und es als Ausgangspunkt für die Entwicklung neuer Produkten und Fachdienstleistungen zu machen.

Letzte Neuheiten aus Giuliano

Sommerferien

Sommerferien

  • 02/08/2018

TAG Cloud